Kamelüberquerung des Atlasgebirges

EINLADUNG zu einer einzigartigen Erfahrung im Herzen Marokkos: Sonntag, 14. August bis Donnerstag, 15. September 2022: Sidi Hamza - Seen von Imilchil - Wadi M'goun darunter 3 die Gipfel: Jbel Ayachi, Jbel Masker und Jbel Hayim.

Kamelüberquerung des Atlasgebirges, Foto: Jean-Pierre Datcharry

Unsere Überquerung beginnt am östlichen Ende des östlichen Atlasgebirges im Dorf Sidi Hamza, das an einer der alten Karawanenstraßen liegt. Wir durchqueren die weiten Gebiete des Hohen Atlas mit ihren Hochebenen, Schluchten, Gipfeln und Tälern, mit ihren majestätischen Zedernwäldern, ihren Seen bis zum Wadi M'goun.

Kamelüberquerung des Atlasgebirges, Foto: Jean-Pierre Datcharry

Diese schöne Kameldurchquerung des Atlasgebirges wird ein seltener Moment des Friedens und der Begegnung mit der Natur und der abgelegenen Bevölkerung Marokkos sein. Sie richtet sich an Einzelpersonen, Paare und Gruppen von Freunden.

Kamelüberquerung des Atlasgebirges, Foto: Jean-Pierre Datcharry
Diese Durchquerung wird von Jean-Pierre Datcharry begleitet, mit den Kamelführern Ali, Brahim, Addi, iddir..., die auf große Durchquerungen spezialisiert sind.

Kamelüberquerung des Atlasgebirges, Foto: Jean-Pierre Datcharry
Eine solche Erfahrung inmitten all dieser Naturschönheiten zu machen, ermöglicht es, sich mit belebenden und wohltuenden Energien aufzuladen, um sie dann mit anderen zu teilen.

Mehr Details zur Kamelüberquerung finden Sie hier und
mehr über Jean-Pierre Datcharry hier

 


Copyright © marokko.com. Alle Rechte vorbehalten. Kopien sind nur mit schriftlicher Genehmigung von marokko.com erlaubt. Hinweise zu "Haftung für Inhalte" und "Urheberrecht" sind unter Impressum beschrieben. Kommentare zu einzelnen Artikeln sind ausdrücklich erwünscht und können in forum.marokko.com gepostet werden.

Nach oben