RAM erhöht die Frequenzen auf Inlandsflügen (Foto: barlamane.com)Die Royal Air Maroc (RAM) kündigte ab Montag die Erhöhung der Frequenzen auf seinen Inlandsflügen mit insbesondere neun pro Woche auf der Strecke Casablanca-Dakhla und einem Inlandsnetz mit 12 Verbindungen und 45 Frequenzen pro Woche an. Die RAM wird auch die Frequenz auf der Strecke Casablanca-Oujda erhöhen, heißt es in der Pressemitteilung und kündigt an.

Acht Linien, die Casablanca mit anderen Städten des Königreichs verbinden, sind geplant: Casablanca-Dakhla, Casablanca-Laayoune, Casablanca-Oujda, Casablanca-Agadir, Casablanca-Errachidia, Casablanca-Ouarzazate, Casablanca-Tétouan und Casablanca-El Hoceima. Außerdem sind vier weitere Linien geplant: Agadir-Laayoune, Agadir-Dakhla, Laayoune-Dakhla und Tétouan-Al Hoceima. Dieses Programm soll schrittweise weiterentwickeln werden, um es in Echtzeit an die Nachfrage anzupassen.

Die RAM weist darauf hin, dass diese Flüge über seine Call-Center, Verkaufsbüros und das Reisebüro-Netzwerk zum Verkauf angeboten werden. Darüber hinaus hat die RAM gemäß den Empfehlungen von Behörden und internationalen Standards Maßnahmen zur Gesundheitssicherheit getroffen, um die Gesundheit und Sicherheit Ihrer Kunden und Mitarbeiter zu gewährleisten. Zu diesem Zweck weist die RAM darauf hin, dass das Tragen einer Maske auf allen Flügen obligatorisch ist und dass nur Handtaschen und Taschen für Kinder und Computer als Handgepäck an Bord erlaubt sind.

barlamane.com, im Juli 2020

   

Impressum UND Datenschutzerklärung für diese Seite und für forum.marokko.com.
Copyright © marokko.com
Alle Rechte vorbehalten. Kopien sind nur mit schriftlicher Genehmigung von marokko.com erlaubt.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.