Überweisungen der MRE stiegen Ende Mai 2022 erneut

Die Überweisungen von im Ausland lebenden Marokkanern (MRE) stiegen Ende Mai 2022 auf mehr als 38 Milliarden Dirham (MMDH) gegenüber 36 MMDH im Vorjahr, so das Office des changes (Devisenamt).

 

Damit stiegen die Transfers um 5%, so das Amt in seinem Bericht über die monatlichen Außenhandelsindikatoren für den Monat Mai 2022.

Das Amt meldet auch einen Überschuss in der Dienstleistungsbilanz, der sich auf über 30,63 MMDH summiert, was einem Anstieg von 78,3% entspricht. Diese Entwicklung ist auf einen Anstieg der Exporte um 44,8% auf 67,73 MMDH zurückzuführen, der höher ausfiel als der Anstieg der Importe (+25,3%), so die gleiche Quelle.

 


Copyright © marokko.com. Alle Rechte vorbehalten. Kopien sind nur mit schriftlicher Genehmigung von marokko.com erlaubt. Hinweise zu "Haftung für Inhalte" und "Urheberrecht" sind unter Impressum beschrieben. Kommentare zu einzelnen Artikeln sind ausdrücklich erwünscht und können in forum.marokko.com gepostet werden.

Nach oben