Wie wichtig ist der israelische Tourismusmarkt für Marokko

Am Sonntag wurde der erste Flug von Royal Air Maroc von Casablanca nach Tel Aviv eröffnet. Am Montag nutzte die nationale Fluggesellschaft diesen Flug, um ein Codesharing-Abkommen mit der israelischen Fluggesellschaft El Al zu unterzeichnen. Eine marokkanische Delegation, bestehend aus Wirtschaftsakteuren und Persönlichkeiten aus der Welt der Kultur, war an Bord dieses Jungfernflugs, um an einer Reihe von wirtschaftlichen und kulturellen Treffen mit ihren israelischen Kollegen teilzunehmen.

 

Wie wichtig ist der israelische Tourismusmarkt für Marokko. Foto: barlamane.com"Es handelt sich um eine notwendige Diversifizierung, die zu den derzeitigen Hauptquellen der Ankünfte im Königreich (Frankreich, Deutschland und Großbritannien) hinzukommt", erklärte Zoubir Bouhout, Direktor des Provinzrates für Tourismus in Ouarzazate. Aus gutem Grund gibt es auf diesem neuen Markt ein großes Potenzial und eine große touristische Nachfrage. Ein Beweis dafür ist "die Anzahl der israelischen Fluggesellschaften, die begonnen haben, Marokko anzufliegen, und die Anzahl der von RAM beschlossenen Frequenzen", betont Bouhout.

Nach Ansicht des Fachmanns sollte dieser Markt auf 200.000 Ankünfte pro Jahr bei einer Übernachtungszahl von 800.000 bis zu einer Million pro Jahr anwachsen. Die durchschnittlichen Ausgaben eines israelischen Touristen lagen im Zeitraum 2012-2018 bei rund 950 USD.

Die abgedeckten Segmente sind Familien- und Religionstourismus, Freizeittourismus, MICE (internationale Konferenzen, Messen und Ausstellungen) und Geschäftsreisen. Es sei daran erinnert, dass in nur wenigen Monaten nach der Normalisierung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern nicht weniger als 30 Geschäftspartnerschaften zwischen den beiden Ländern unterzeichnet wurden. Hightech, Textilien, Gesundheit, erneuerbare Energien, Landwirtschaft und Wasser sind die wichtigsten Sektoren. [...]

 


Copyright © marokko.com. Alle Rechte vorbehalten. Kopien sind nur mit schriftlicher Genehmigung von marokko.com erlaubt. Hinweise zu "Haftung für Inhalte" und "Urheberrecht" sind unter Impressum beschrieben. Kommentare zu einzelnen Artikeln sind ausdrücklich erwünscht und können in forum.marokko.com gepostet werden.

Nach oben