Reform des Gesundheitswesens

Der Minister für Gesundheit und Sozialschutz, Khalid Ait Taleb, hat im Rahmen einer neuen Runde des sozialen Dialogs Gespräche mit den im Gesundheitssektor vertretenen Gewerkschaftsverbänden geführt, um eine erfolgreiche Umsetzung der königlichen Reform des Gesundheitssystems zu gewährleisten.

 

Reform des Gesundheitswesens, Foto: Minister für Gesundheit und Sozialschutz, Khalid Ait Taleb, barlamane.comBei diesen Gesprächen betonte Herr Ait Taleb, dass der Gesetzentwurf den königlichen Willen in die Tat umsetze und den Gesundheitssektor in Marokko revolutionieren werde. Er hob hervor, dass dieser Entwurf eine Vielzahl von Vorteilen für die Bürger mit sich brächte und auf einer Reihe von Säulen beruhe, die von der Regierungsführung über die Aufwertung der Humanressourcen des Gesundheitssektors bis hin zur Verwaltung auf regionaler Ebene reichen und die Probleme des Sektors beseitigen werden.

Herr Ait Taleb begrüßte bei dieser Gelegenheit die wichtigen Rollen, die die Gewerkschaftsverbände spielen, um den Erfolg dieser Herausforderung zu gewährleisten und die Gesundheitsbedingungen der Arbeitnehmer im Dienste der Bürger zu verbessern, und drückte sein Vertrauen aus, dass sie sich voll und ganz an der effizienten Umsetzung dieser wichtigen Aufgabe mit einer einheitlichen Vision beteiligen würden. ... "Dieses Projekt "allgemeine soziale Absicherung und obligatorische Krankenversicherung" wird das Gesundheitssystem grundlegend verändern, sagte er abschließend.

 


Copyright © marokko.com. Alle Rechte vorbehalten. Kopien sind nur mit schriftlicher Genehmigung von marokko.com erlaubt. Hinweise zu "Haftung für Inhalte" und "Urheberrecht" sind unter Impressum beschrieben. Kommentare zu einzelnen Artikeln sind ausdrücklich erwünscht und können in forum.marokko.com gepostet werden.

Nach oben