Rabat: Jugenddialog des Panafrikanischen Parlaments

Die Arbeiten des zweiten Jugenddialogs des Panafrikanischen Parlaments, der vom Panafrikanischen Parlament organisiert wird, haben am Sonntag in Rabat begonnen.

 

Rabat: Jugenddialog des Panafrikanischen Parlaments, Foto: Allee Mohammed VWährend der zweitägigen Veranstaltung werden die Teilnehmer mehrere Themen diskutieren, darunter "die Methodik der Afrikanischen Union zur Stärkung und Integration von Jugendlichen" und die beiden Initiativen der Afrikanischen Union zur finanziellen und wirtschaftlichen Integration von Frauen und Jugendlichen sowie die Initiative "1 Million Next Level".

Sie werden sich auch mit der "Rolle der Parlamente bei der Stärkung junger Menschen", der "Stärkung junger Menschen durch aktuelle rechtliche und kontinentale Verpflichtungen der Mitgliedstaaten zur Behandlung der Frage der Stärkung junger Menschen" und der "Rolle von Menschenrechten und Rechtsstaatlichkeit bei der Stärkung der Rolle junger Menschen" befassen.

Weitere Themen auf dem Programm sind "Legislative und Zivilgesellschaft: Potenzielle Partner für die Ermächtigung junger Menschen", "Wie können junge Menschen die Agenda 2063 nutzen, um Hunger und Unterernährung zu beenden?" und "Ermächtigung von Gesetzgebungsorganen zur Förderung der Rolle junger Menschen bei der Bekämpfung von Hunger und Unterernährung".

Im Rahmen des zweiten Afrikanischen Jugenddialogs werden die marokkanischen Erfahrungen mit der Stärkung junger Menschen vorgestellt, vor allem in Bezug auf die Schaffung geeigneter Bedingungen für die Stärkung junger Menschen und ihre Ermächtigung, in Entwicklungsfragen die Initiative zu ergreifen.

Dieser Dialog soll einen wesentlichen Beitrag zur Erreichung der Ziele der Afrikanischen Union leisten, insbesondere zur Bekämpfung von Hunger und Unterernährung und zur Festigung der sozialen und wirtschaftlichen Rechte.

Es sei daran erinnert, dass die Abgeordnete Laila Dahi am 2. Juli 2022 auf der ordentlichen Sitzung der fünften Legislaturperiode des Panafrikanischen Parlaments, die vom 27. Juni bis 2. Juli 2022 in Johannesburg, Südafrika, stattfand, zur Vorsitzenden des Youth Caucus im Panafrikanischen Parlament gewählt wurde.

 


Copyright © marokko.com. Alle Rechte vorbehalten. Kopien sind nur mit schriftlicher Genehmigung von marokko.com erlaubt. Hinweise zu "Haftung für Inhalte" und "Urheberrecht" sind unter Impressum beschrieben. Kommentare zu einzelnen Artikeln sind ausdrücklich erwünscht und können in forum.marokko.com gepostet werden.

Nach oben