Naht das Ende der Franrösichen Sprache in Marokko?

Läutet die Bildungsreform das Ende der Franrösichen Sprache in Marokko?: Die Marokkanerinnen und Marokkaner warten auf dieses neue Reformprojekt, um ihrem Leiden an der französischen Sprache ein Ende zu setzen. Das Projekt wird nun König Mohammed VI. zur Prüfung vorgelegt.

 

Naht das Ende der Franrösichen Sprache in Marokko?, Foto: Daniel Schludi 7JL7NdhaRd8 auf unsplash.comDie Marokkaner erwarten dieses neue Projekt zur Reform des Bildungswesens und setzen ihre Hoffnungen und Erwartungen auf Minister Shakib Benmoussa, der die Ausarbeitung des neuen Entwicklungsmodells beaufsichtigt hat, und sie wünschen sich, dass der Minister mutig genug ist, ihrem Leiden mit der vom ehemaligen Kolonialherrn geerbten französischen Sprache ein Ende zu setzen.

Die Marokkaner sind sich der Bedeutung und des Wertes des Englischen bewusster, auch wenn es in unserer Ausbildung als zweite Fremdsprache nach dem Französischen eingestuft wurde, aber Englisch ist heute eine Lingua Franca und eine internationale Sprache der Wissenschaft, des Denkens und der Literatur, zu einer Zeit, als Französisch auf Frankreich und seine Umgebung und einige seiner ehemaligen Kolonien beschränkt war.

 


Copyright © marokko.com. Alle Rechte vorbehalten. Kopien sind nur mit schriftlicher Genehmigung von marokko.com erlaubt. Hinweise zu "Haftung für Inhalte" und "Urheberrecht" sind unter Impressum beschrieben. Kommentare zu einzelnen Artikeln sind ausdrücklich erwünscht und können in forum.marokko.com gepostet werden.

Nach oben