Marokko-Indonesien: Die Notwendigkeit, den Handel anzukurbeln

Der Handel zwischen Marokko und Indonesien, der nach wie vor unter dem bestehenden wirtschaftlichen Geschäftspotential liegt, muss im Rahmen einer optimaleren wirtschaftlichen Süd-Süd-Zusammenarbeit gefördert werden, stellte am Donnerstag in Jakarta der Direktor der Nahost-Abteilung des indonesischen Außenministeriums, Bagus Hendraning Kobarsyih, fest.

 

Marokko-Indonesien: Die Notwendigkeit, den Handel anzukurbeln, Foto: Jakarta von fawad jadeedi tBGWLgGawKc unsplash.com"Es ist an der Zeit, die Prioritäten der bilateralen wirtschaftlichen Zusammenarbeit zu bestimmen und die verschiedenen Geschäftsmöglichkeiten zum Nutzen beider Länder und ihrer Völker zu nutzen", sagte Herr Kobarsyih während eines Webinars, das sich auf die Intensivierung der marokkanisch-indonesischen Handelszusammenarbeit konzentrierte.

Er sagte auch, dass sich der Handel zwischen Marokko und Indonesien im Jahr 2019 auf 170,19 Millionen Dollar beläuft, und forderte die beiden Länder, die in ihren jeweiligen Regionen führend sind, auf, neue Nischen der Zusammenarbeit zu erkunden. Der stellvertretende Generaldirektor des Allgemeinen Verbands marokkanischer Unternehmen (CGEM), Jalal Charaf, gab seinerseits einen kurzen Überblick über das Geschäftsklima in Marokko und skizzierte die verschiedenen nationalen Strategien zur Stärkung der industriellen und logistischen Infrastruktur des Königreichs.

Der Präsident der indonesischen Industrie- und Handelskammer (KADIN), Rosan Roeslani, wies seinerseits auf die Notwendigkeit hin, die Merkmale und Besonderheiten des indonesischen und marokkanischen Marktes zu erforschen, um ihren jeweiligen Bedürfnissen am besten gerecht zu werden, [...].

Budi Saroso, Leiter des bilateralen Komitees innerhalb der KADIN, sagte, dass Marokko als Tor zu Nordafrika und der Region wichtige Vorteile genieße, einschließlich seiner geostrategischen Lage, und begrüßte die Tatsache, dass es marokkanischen Unternehmen schnell gelungen sei, ihre Aktivitäten auf den Märkten südlich der Sahara auszuweiten.

Was den marokkanischen Botschafter in Indonesien, Ouadie Benabdellah, und seinen indonesischen Amtskollegen Hasrul Azwar betrifft, so bekräftigten sie die ständige Bereitschaft beider Länder, an vielversprechenderen Perspektiven zu arbeiten, und hielten es für notwendig, die wirtschaftliche Zusammenarbeit auf das Spitzenniveau der bilateralen politischen und diplomatischen Beziehungen anzuheben.

Dieses Webinar ist Teil einer Reihe von Aktivitäten, die zum Gedenken an den 60. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Marokko und Indonesien organisiert werden.


Copyright © marokko.com. Alle Rechte vorbehalten. Kopien sind nur mit schriftlicher Genehmigung von marokko.com erlaubt. Hinweise zu "Haftung für Inhalte" und "Urheberrecht" sind unter Impressum beschrieben. Kommentare zu einzelnen Artikeln sind ausdrücklich erwünscht und können in forum.marokko.com gepostet werden.