Kampf gegen die Verheiratung Minderjähriger

Die Ministerin für Solidarität, soziale Eingliederung und Familie, Aouatif Hayar, betonte in Rabat die Bedeutung der sozialen Begleitung bei der Bewältigung der Problematik der Heirat von Minderjährigen.

Kampf gegen die Verheiratung Minderjähriger, Foto: Aouatif Hayar, Ministerin für Solidarität, soziale Eingliederung und Familie von barlamane.com"Die Regierung arbeitet daran, die Problematik der Heirat von Minderjährigen in Abstimmung mit allen Beteiligten anzugehen", sagt die Ministerin und fährt fort, dass sie darauf achte, "neben der Gesetzgebung auch die soziale Komponente zu berücksichtigen".

Aouatif Hayar verwies auf die Partnerschaft zwischen ihrer Behörde, dem Ministerium für Bildung, Vorschulerziehung und Sport und der Staatsanwaltschaft geschlossen wurde, damit die Mädchen in Abstimmung mit den Diensten dieser Institutionen wieder zur Schule gehen.

Sie betonte, dass die sozialen und wirtschaftlichen Bedingungen mancher Familien, insbesondere in ländlichen Gebieten, die Hauptursache für die Verschärfung dieser Problematik seien, und unterstrich, dass die Regierung sich für die Unterstützung dieser Familien einsetze, um ihre sozialen Bedingungen zu verbessern, insbesondere durch die wirtschaftliche Selbständigkeit der Eltern. [...]

 


Copyright © marokko.com. Alle Rechte vorbehalten. Kopien sind nur mit schriftlicher Genehmigung von marokko.com erlaubt. Hinweise zu "Haftung für Inhalte" und "Urheberrecht" sind unter Impressum beschrieben. Kommentare zu einzelnen Artikeln sind ausdrücklich erwünscht und können in forum.marokko.com gepostet werden.

Nach oben