Einrichtung eines regionalen Beobachtungszentrums

Der Rat der Region Tanger-Tetouan-Al Hoceima hat den Beschluss zur Einrichtung eines regionalen Beobachtungszentrums für strategische Überwachung und territoriale und wirtschaftliche Aufklärung als beratende Instanz genehmigt. Dieses soll wissenschaftliche Stellungnahmen zu wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Fragen erstellen.

 

Einrichtung eines regionalen Beobachtungszentrums, Foto: Muhammad Haikal Sjukri auf unsplash.comGemäß dem Beschluss des Rates wird die Beobachtungsstelle damit betraut, Informationen über die Projekte der Region in den Bereichen Wirtschaft, Soziales und Umwelt bereitzustellen, die von der Region in den verschiedenen Bereichen durchgeführten öffentlichen Maßnahmen zu bewerten und Gutachten vorzuschlagen, um die Übereinstimmung zwischen den branchenspezifischen und territorialen Beteiligten auf regionaler Ebene zu gewährleisten.

Die Beobachtungsstelle wird dem Regionalrat im Rahmen der ihr übertragenen Aufgaben in Bezug auf die einzuleitenden Umweltaktionen auch proaktive, begleitende oder nachträgliche Studien zu Fragen vorschlagen, die in den Zuständigkeitsbereich der Region fallen.

Sie will wissenschaftliche Methoden anwenden, die auf der strategischen wirtschaftlichen, territorialen und ökologischen Vorausschau beruhen, und zwar durch die Überwachung der Statistiken, Berichte und sozioökonomischen und ökologischen Indikatoren der Region Tanger-Tétouan-Al Hoceima, und die Entwicklung der sozioökonomischen, städtischen, technischen und energetischen Situation auf allen Ebenen verfolgen.

Die Beobachtungsstelle, deren Tätigkeit sich auf die Achsen Soziales, Kultur und Migration, Umweltsysteme, Produktionssysteme und Stadtentwicklung erstreckt, wird auch konkrete Lösungen zur Behebung von Mängeln und zur Nutzung der gebotenen Möglichkeiten vorschlagen.

 


Copyright © marokko.com. Alle Rechte vorbehalten. Kopien sind nur mit schriftlicher Genehmigung von marokko.com erlaubt. Hinweise zu "Haftung für Inhalte" und "Urheberrecht" sind unter Impressum beschrieben. Kommentare zu einzelnen Artikeln sind ausdrücklich erwünscht und können in forum.marokko.com gepostet werden.

Nach oben