Der TGV fährt ab 2022 mit grünem Strom

Der Hochgeschwindigkeitszug Al Boraq wurde am 1. Januar 2022 auf grüne Energie umgestellt, wie das Nationale Eisenbahnamt (ONCF) am Sonntag in einer Pressemitteilung bekannt gab.

 

Der TGV fährt ab 2022 mit grünem Strom, Foto: barlamane.comMithilfe von sauberer Energie, die von einem nationalen Betreiber bereitgestellt wird, gründet das ONCF den Stromkreislauf des nationalen Eisenbahnnetzes, indem es seinen Stromverbrauch durch saubere Energie ersetzt.

Das ONCF führt seine grüne Transformation schrittweise durch, indem es 25% seines gesamten Energieverbrauchs auf grüne Energie umstellt, bis 2023 50% erreicht und mittelfristig auf 100% erhöht, heißt es in der Pressemitteilung.

Diese neue Maßnahme wird es dem ONCF kurzfristig ermöglichen, seine CO2-Bilanz insgesamt zu verbessern, indem jährlich 120.000 Tonnen CO2 vermieden werden.

Dieser Kurswechsel ist Teil der nationalen Energiestrategie, die vorsieht, den Anteil erneuerbarer Ressourcen bis 2030 auf über 52% der installierten Kapazität zu erhöhen und das Königreich damit zu einem der am stärksten engagierten Schwellenländer im Bereich der Wind- und Solarenergie zu machen.

Mehrere andere Initiativen werden von ONCF im Rahmen seiner Energiepolitik und seiner CSR-Strategie (Corporate Social Responsibility) durchgeführt, darunter die schrittweise Zertifizierung der Bahnstandorte nach den Normen ISO 14001 und 50001, die systematische Durchführung von Umweltverträglichkeitsprüfungen für Großprojekte, die jährliche Bewertung der CO2-Bilanz, die Einführung eines Ökofahrsystems und die Nutzung alternativer photovoltaischer Energien auf Bahnhöfen und in Gebäuden, heißt es in der Pressemitteilung.

Das Reisen mit dem Zug ist eine der besten Möglichkeiten, die CO2-Bilanz zu verbessern, heißt es in der Pressemitteilung und erklärt, dass der Zug im Durchschnitt 25 bis 30 Mal weniger Treibhausgase ausstößt als andere Transportmittel.

Um seine Kunden zu ermutigen, die Natur zu respektieren und ihren CO2-Ausstoß zu reduzieren, wird ONCF in Kürze Marketingmaßnahmen einführen, die Al Boraq zum besten Verbündeten für umweltbewusstes Reisen machen sollen.

 


Copyright © marokko.com. Alle Rechte vorbehalten. Kopien sind nur mit schriftlicher Genehmigung von marokko.com erlaubt. Hinweise zu "Haftung für Inhalte" und "Urheberrecht" sind unter Impressum beschrieben. Kommentare zu einzelnen Artikeln sind ausdrücklich erwünscht und können in forum.marokko.com gepostet werden.

Nach oben