Der Impfpass für ein fast normales Leben

Die Rolle des Impfpasses besteht darin, einer großen Mehrheit der geimpften Marokkaner die Möglichkeit zu geben, ein fast normales Leben wieder aufzunehmen, während sie auf eine breitere kollektive Immunität und das Ende der Covid-19-Pandemie warten".

Der Impfpass für ein fast normales Leben, Foto:barlamane.com

Die Exekutive, die eine Impfpflicht ausschließt, hat den Gesundheitspass zu einem neuen Pfeiler ihrer Anti-Covid-Strategie gemacht, was in den letzten Tagen zu widersprüchlichen Kommentaren führte. Dieses Dokument wird ab dem 21.10.2021 mehrere Orte des täglichen Lebens der Marokkaner betreffen: Geschäfte, Restaurants, Kinos, Krankenhäuser oder Verkehrsmittel. Diese Maßnahme wird trotz der Proteste, die sich in den sozialen Netzwerken formieren, umgesetzt.

Der Impfpass schützt auch die Ungeimpften selbst, ihre Umgebung und die allgemeine Bevölkerung vor dem Risiko, das sie darstellen, erklärte Dr. Hamdi in einer Analyse. "Eine nicht geimpfte Person hat ein 11-mal höheres Sterberisiko, ein 10-mal höheres Risiko, an einer schweren Form von Covid 19 zu erkranken, und verbreitet das Virus viel stärker als eine geimpfte Person.Studien haben gezeigt, dass von 100 Todesfällen durch Covid-19 99,5% ungeimpft sind", sagte Tayeb Hamdi.

Herr Hamdi bezeichnete es als "absurd", die gesamte Bevölkerung bis zur Beendigung der Pandemie restriktiven Maßnahmen zu unterwerfen. Die logische Alternative bestünde darin, bestimmte Maßnahmen für die geimpfte Bevölkerung zu lockern oder sogar abzuschaffen, was für mehr als 30 Millionen Marokkaner die Rückkehr zu einem fast normalen Leben ermöglichen würde, während die anderen darauf warten, dass sie sich ihnen anschließen.

Die Einführung des Impfpasses ermutige auch zögernde oder nachlässige Menschen, die richtige Entscheidung zu treffen

Die Bekämpfungsstrategie beruht darauf, das Risiko der Ausbreitung des Virus und schwerer Fälle zu minimieren, da das Virus nicht eliminiert werden kann. Der Impfpass trage in hohem Maße zu dieser Verringerung bei, sagte Dr. Hamdi und fügte hinzu, dass der Impfpass ein Schritt in Richtung einer fast vollständigen Aufhebung der Beschränkungen sein könne, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt seien, darunter eine höhere Durchimpfungsrate in der Bevölkerung, eine fortgeschrittene Kontrolle der epidemischen Situation und eine weitgehende Einhaltung der Gesundheitsempfehlungen durch die Bevölkerung.

In der Zwischenzeit bleibt die Impfung in Ermangelung wirksamer Behandlungen "unsere einzige Hoffnung und unser einziges Mittel, um die epidemiologische Situation weiter zu verbessern und die Zahl der neuen Covid-19-Fälle, die Zahl der Krankenhausaufenthalte und der Einweisungen in die Intensivstation sowie die Zahl der Todesfälle zu verringern. Sie ist auch ein Bollwerk gegen mögliche künftige Wellen", sagte er und versicherte, dass die Beschleunigung der Impfung "unser sicherster und kürzester Weg zu einer Rückkehr zu einem normalen Leben mit mehr Freiheit, sozialen, wirtschaftlichen und bildungsbezogenen Aktivitäten ist.


Copyright © marokko.com. Alle Rechte vorbehalten. Kopien sind nur mit schriftlicher Genehmigung von marokko.com erlaubt. Hinweise zu "Haftung für Inhalte" und "Urheberrecht" sind unter Impressum beschrieben. Kommentare zu einzelnen Artikeln sind ausdrücklich erwünscht und können in forum.marokko.com gepostet werden.