Wi9aytnaDie Covid-19-App „Wiqaytna“ wurde am Montag bei Google Play und im App Store gestartet. Die App informiert Sie darüber, ob Sie in den letzten 21 Tagen in der Nähe einer mit Corona infizierten Person waren. In so einem Fall führen die Teams des Gesundheitsministeriums eine Bewertung durch und nehmen gegebenenfalls Kontakt mit Ihnen auf.
 
Die Wiqaytna-App tauscht Bluetooth-Signale mit den Smartphones anderer Benutzer in Ihrer Nähe aus. Bei jeder Begegnung wird ein anonymer Code aufgezeichnet und für 21 Tage auf Ihrem Smartphone gespeichert. In keinem Fall wird die Identität der infizierten Person, der Ort des Treffens und der Zeitpunkt des Treffens bekannt gegeben.
 
Die Wiqaytna-App wird im Rahmen der nationalen Sensibilisierungskampagne unter dem Thema „Bleiben Sie wachsam, schützen Sie sich gegenseitig“ gestartet, deren Ziel es ist, die Bürger zu ermutigen, weiterhin vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, um die Verbreitung des Virus zu begrenzen.

Hier geht es zum Download der App

 

Die App "Wiqaytna" wurde über eine Million Downloads in sechs Tagen
Update am 06. Juni 2020

In weniger als einer Woche hat die Tracking-Anwendung "Wiqaytna den Meilenstein von 1.000.000 Downloads überschritten, teilte das Gesundheitsministerium in einer Erklärung mit.

Unter den Nutzern für das Android-Betriebssystem "Google Play" haben bisher mehr als 4.700 ihre Meinung zu der Anwendung abgegeben. Unter den vielen positiven Meinungen, sind auch Anmerkungen zu Technik, Benachrichtigungen, etc.

Nach der Ankündigung dieser Anwendung haben einige Internetnutzer ihre Bedenken hinsichtlich des Schutzes personenbezogener Daten zum Ausdruck gebracht. In diesem Sinne ist es wichtig anzugeben, dass die Anwendung auf der Grundlage von "Privacy by Design by Default" entworfen wurde. Mit anderen Worten, während der Registrierung wird eine zufällige Kryptokennung erzeugt und der Mobiltelefonnummer des Benutzers zugeordnet.

Die Mobiltelefonnummer und die Kennung werden verschlüsselt auf einem sicheren Server gespeichert und niemals für die Öffentlichkeit freigegeben. Bei der Verarbeitung wird dann nur der Bezeichner verwendet. So bekräftigt Omar Seghrouchni, Präsident der Nationalen Kommission zur Kontrolle des Schutzes personenbezogener Daten (CNDP). Darüber hinaus werden die Daten lokal auf Telefonen in einem verschlüsselten Format gespeichert.

Siehe auch lopinion.ma

   

Impressum UND Datenschutzerklärung für diese Seite und für forum.marokko.com.
Copyright © marokko.com
Alle Rechte vorbehalten. Kopien sind nur mit schriftlicher Genehmigung von marokko.com erlaubt.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.