Gemeinsam mit der AWO Kreisverband Mühlheim (BUSS) organisiert der MKSV-MH im nächsten Jahr eine Veranstaltungsreihe unter dem Motto „Älter werden in Deutschland“.

Die Marokkanischen Migranten in Deutschland haben vor kurzem das 50. Jubiläum ihrer Migrationsgeschichte gefeiert.

Die meisten von ihnen kamen als Arbeiter und nannten Deutschland ihr neues Zuhause. Mittlerweile sind aus den jungen Migranten Eltern und Großeltern geworden. Ein fester Bestandteil unserer Gesellschaft. Das bedeutet, dass die erste Generation der marokkanischen Migranten jetzt Rentner und Senioren sind, sie und Ihre Angehörigen müssen sich mit der Frage beschäftigen, wie und wer Betreuung und Pflege übernimmt, wenn die alltäglichen Dinge nicht mehr alleine bewältigt werden können. Als Moslime brauchen sie eine praktikabel begleitender Pflege und medizinische Betreuung. Ein Prozess, dem eine Reihe von Herausforderungen und Fragestellungen vorsteht.

Einladung zur Startveranstaltung und zum

Marokko - Faszination des "Orients"Vortrag „Marokko - Faszination des Orients“ am 04. Dezember 2014, um 18.00 Uhr, bei der AWO, Kreisverband Mülheim an der Ruhr, Bahnstraße 18, 45473 Mülheim an der Ruhr:

Die Straße von Gibraltar ist an der engsten Stelle nur ca. 12 km breit. Surfer überqueren vom spanischen Tarifa aus die „Einfahrt“ zum Mittelmeer mit ihren Brettern bis in das marokkanische Tanger.

Aber was ist das für ein Land an der Grenze von Europa?

Der Abend ist der marokkanischen Kultur und Gesellschaft gewidmet. Sie erhalten einen Überblick über den Reichtum und die Vielfalt Marokkos:

Sie tauchen in den Zauber der Königsstädte ein und fahren virtuell auf den Straßen der Kasbahs. Sie lernen ein politisches System kennen, an dessen Spitze ein weiser König steht, der die Gegensätze im Land geschickt austariert: Berber, Araber und Juden, verschiedene Traditionen, unterschiedliche Weltanschauungen auch innerhalb der Familien.

Sie erhalten Einblicke in die wirtschaftlichen, geographischen und geologischen Gegebenheiten des Landes und erfahren Interessantes über Heiratszeremonien, Musik, Festivals und Veranstaltungen, Feiertage, Traditionen und Bräuche sowie über die Sprachen, die im Land gesprochen werden.

Sie lernen den Vielfalt der marokkanische Küche kennen und genießen den unvergleichlichen und sehr süßen Minztee.Sie erfahren Wissenswertes über die Rolle von Frauenkooperationen, die einen einzigartigen Grundstoff „das Arganöl“ herstellen.

Referent: Youssef Alami
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

Impressum . Copyright © marokko.com, die Informationsbörse rund um Marokko. Alle Rechte vorbehalten.
Datenschutz . Datenschutzerklärung für marokko.com und aliasse sowie das Marokkoforum
Login . Besuchen Sie das Marokko Informations- und Diskussionsforum.